Barrierefreiheits-Erklärung

Texte in einfacher Sprache*:
Für barrierefreies Lesen schreiben wir Texte in einfacher Sprache. Das heißt: Wir verwenden eine eindeutige Sprache und kurze Sätze. Wir vermeiden Fremdwörter, Fachbegriffe und Anglizismen (das sind sprachliche Ausdrücke, die aus der englischen Sprache in die deutsche Sprache übernommen werden). Für eine leichtere Lesbarkeit verbinden wir sehr lange Wörter mit Bindestrichen.

Alternativtexte und unterstützende Technologien:
Wir setzen Alternativ-Texte ein. Damit können Screenreader (das sind Bildschirm-Leseprogramme) grafische Elemente und Bilder wahrnehmen. Der Bildschirm-Inhalt wird dann für blinde oder sehbehinderte Menschen vorgelesen.

Schrift und Kontrast:
Wir verwenden große Schrift-Größen. Wir setzen auch hohe Farbkontraste zwischen Vorder-Grund und Hinter-Grund ein.

Responsives (deutsch: reagierendes) Webdesign:
Unser Website-Layout (deutsch: Gestaltung der Website) ist responsive aufgebaut. Responsive heißt, die Ansicht kann so eingestellt werden wie es für die Person am besten passt.

Die Angebote und Services auf dieser Website werden laufend verbessert, ausgetauscht bzw. ausgebaut. Die Bedienbarkeit und Zugänglichkeit ist uns sehr wichtig.
Wenn Barrieren auffallen, bitten wir uns dies gerne per E-Mail an office@voifesch.com mitzuteilen.

*davon ausgenommen sind alle rechtlichen Seiten